Schutzkonzept

Lasst uns Lichter anzünden, statt über die Dunkelheit zu klagen.

Konfuzius

Aus aktuellem Anlass besteht im Yoga Raum ein Schutzkonzept, mit dem wir den Anforderungen des BAG nachkommen.

Wir sind dankbar, dass wir unser Studio wieder öffnen dürfen und bitten daher alle Teilnehmer*innen um Einhaltung des Schutzkonzeptes.

Beim Besuch einer Yogalektion oder Workshops, beachte bitte:

  • pro Person stehen dir 10qm zur Verfügung (Yoga mit Maske)
  • pro Person stehen dir 15qm zur Verfügung (Yoga ohne Maske)
  • wasche oder desinfiziere dir deine Hände beim Betreten des Yoga Raums
  • trage eine entsprechende Maske, bis du auf deiner Matte bist
  • halte immer Abstand – besonders in der Umkleidekabine und respektiere, dass andere Teilnehmer*innen vielleicht lieber mehr als weniger Abstand wünschen
  • Bleibe bitte auf deiner Matte und vermeide eine „Wanderung“ während der Stunde
  • komme bitte nur symptomfrei in die Stunden
  • gern darfst du deine eigene Matte und Yogamaterialien mitbringen

Gern darfst du dir möglichst oft ein Lächeln schenken und es mit anderen teilen.
Ein Lächeln aus dem Herzen sieht man auch hinter der Maske ♡

➳ Letztes Update: 18.04.2021